Christina

portrait

Hallo ich bin Christina und ihr erreicht mich unter 0676 5020227 für Terminvereinbarungen.

Über Mich

Ausbildung und Fortbildungen:

  • Physiotherapie Studium 2012-2015 in Steyr
  • 2014 Ausbildung zur Übungsleiterin für Fitness- und Gesundheitssport
  • 2011 Ausbildung zur staatlich geprüften Fit-Lehrwartin an der BSPA
  • Mulligan Concept – Mobilisation with Movement
  • Physiotherapie in der orthopädischen Wirbelsäulenchirurgie
  • Schwindel- Migräne und Kopfschmerztherapie
  • Kinesio-Taping

Referenzen:

  • 2016 - physiotherapeutische Betreuung österreichisches Wildwasser-Kanu Nationalteam (Olympia Vorbereitung, Brasilien, Rio de Janeiro)
  • Berufserfahrung im Landesklinikum Amstetten und Institut für Physikalische Medizin St. Pölten
  • Referentin bei Flexy Fit Fitness-Academy Wien und Linz seit 2015
  • Physiotherapeutische Betreuung UVC Zöfa Mank (2. Bundesliga Volleyball)
  • 2015 Physiotherapeutische Betreuung bei dem internationalen Tennisturnier Future Tennis Wels (Weltranglistenturnier)
  • 2015 Berufspraktikum an der Universitätsklinik Charité Berlin
  • 2014 Projektleitung „Gesundes Herz“ an der Sportunion Melk – Durchführung und Organisation von gesundheitsfördernden Kursen mit der Projektkoordination der Sportunion NÖ
Was ist Physiotherapie

In der Physiotherapie findet eine gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen des menschlichen Bewegungssystems statt. Physiotherapeuten und Therapeutinnen haben das Know-How zur Wiederherstellung von Bewegungsfunktionen, die durch Unfall oder Erkrankung verlorengegangen sind.

Physiotherapie hat einen ganzheitlichen Ansatz auf den menschlichen Körper und nutzt so natürliche Anpassungsmechanismen um Wirkungen zu erzielen. Auf der Grundlage einer ärztlichen Diagnose werden gemeinsam mit den Patienten/innen Therapieziele erarbeitet. Es wird die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung von Funktionsstörungen und Leistungsfähigkeit des Gesamtorganismus angestrebt.

Auf Basis der ärztlichen Diagnose und der Therapieziele wird ein physiotherapeutischer Befund durchgeführt, der den Ursachen für die verminderte Funktion und/oder Schmerzen auf den Grund geht. Dadurch kann eine optimale und individuell abgestimmte Therapie durchgeführt werden.

Neben passiven Techniken, wie etwa passive Mobilisation finden in den Therapie-Einheiten auch aktive Elemente ihren Platz um eine Integration der Bewegungen in den Alltag zu ermöglichen.

Therapieangebot
  • Unfallchirurgie (Frakturen, Muskel-, Sehnen- und Bänderverletzungen, Luxationen,…)
  • Orthopädie (Bandscheibenschädigungen, Arthrosen, Gelenksersatz, Muskeldysfunktionen,…)
  • Wirbelsäulen-Therapie
  • Rehabilitation nach Operationen und Verletzungen
  • Manuelle Therapie nach Mulligan und Kaltenborn
  • Myofasciale Triggerpunkttherapie
  • Gleichgewichts-, Kraft- und Stabilitätstraining
  • Präventives und gesundheitsförderndes Training
  • Schwindel-, Kopfschmerz- und Migränetherapie
  • Kinesio-Taping
  • Bewegungs- und Ganganalyse
  • Klassische Massage
Patienteninformation

Die Praxis für Physiotherapie in der Gsundheitswöd ist eine Wahlpraxis. Eine Einheit der Einzelheilgymnastik umfasst 45min.

Nach chefärztlicher Bewilligung bei den Krankenkassen erfolgt eine teilweise Rückerstattung der Therapiekosten (ca. 30-50%).